ZOOM

ZOOM ist das VIDEOCONFERENCING TOOL für mich

Egal ob wir es wollten oder nicht ZOOM ist seit 2020 in aller Munde und sogar ganze Begriffe wurden nach durch dieses TOOL in der Zeit geprägt, wie ZOOM-Fatigue. 

 

VIDEOKONFERENZEN sind aus dem  WEITERBILDUNGSSEKTOR kaum noch weg zudenken. Wurden diese vor 2020 nur vereinzelt eingesetzt, hat die Pandemie dafür gesorgt, dass fast alle umschwenken mussten. Präsenz klappte nicht mehr und somit nahm der ZUG der DIGITALISIERUNG FAHRT AUF. Dieser Zug ist nicht mehr so leicht zu stoppen, wo lange Zeit nur geredet wurde ist SCHWUNG reingekommen. 

 

Ich bin der Auffassung, dass wir dennoch ganz am ANFANG stehen und zukünftig noch viel mehr erleben. ZOOM taucht in METAVERSE ein und die Zukunft unserer bisherigen Videokonferenzen wird sich weiter verändern. Wir können Seminare in HYBRIDEN SETTINGS durchführen, was auch immer dieses bedeuten mag. 

 

Ich höre immer: "ZOOM GEHT SO EINFACH". Dem stimme ich definitiv zu, doch was noch so alles möglich ist, mit diesem aus meiner Sicht, GENIALEN TOOL, bleibt leider vielen verborgen.

 

Oftmals erlebe ich auch immer noch, dass das TOOL doch nicht so einfach in der Handhabung ist, wenn z.B. die SELBSTANSICHT AUSGESCHALTET wurde und jetzt der ANSCHALTKNOPF gesucht wird. Die BILDSCHIRMTEILUNG in einem DESASTER ENDET, weil alle plötzlich einen UNGEWOLLTEN BLICK auf den EIGENEN KALENDER oder gar EMAILS ERHASCHEN können.

 

Auch erlebe ich immer noch viele Seminare die EINS zu EINS von PRÄSENZ in die DIGITALE WELT getragen werden, dies ist HIRNPHYSIOLOGISCHER BULLSHIT. 

 

Eine TEILNEHERMAKTIVIERUNG ist oftmals FEHLANZEIGE oder artet schon fast in METHODENHOPPING aus und die TEILNEHMENDEN müssen von einer METHODE zur nächsten SPRINGEN, fast schon ohne SINN und VERSTAND.

 

Des weiteren erlebe ich oftmals QUANTITÄT statt QUALITÄT, egal ob in SEMINAREN, ZOOM-CALLS, AUFGEZEICHNETEN oder LIVE ONLINE-KURSEN bzw. sogenannten ELEARNINGS.

 

Genau dies MUSS UND SOLLTE HEUTE nicht mehr so sein. 

 

In meiner WELT ist es wichtig, dass alles möglichst immer zum Thema, den TEILNEHMENDEN und der TRAINERPERSÖNLICHKEIT passt. Nur dann kann Dich die TECHNIK dabei unterstützen DEIN BESTES zu zeigen und zu geben. 

 

Die Technik sollte auch nie im VORDERGRUND stehen, SONDERN DU.


Wähle eine unterstützendes Mindset für Dich

MINDSET und TECHNIK gehören ganz oft zusammen und bedingen auch einander. 

 

Was wir über die Technik und den Umgang damit denke, kann uns die Arbeit damit erschweren oder erleichtern.

 

Eins hilft auf jeden Fall immer, wenn Technikprobleme auftauchen ATMEN, ATMEN, ATMEN, auch dies geht vorüber und eine Lösung findet sich für fast alle SITUATIONEN.

 

OFFENHEIT und FLEXIBILITÄT zahlen sich aus, denn in UNTERNEHMENSKONTEXTEN werden oftmals auch andere KONFERENZTOOLS eingesetzt.  

 

Meine persönlichen Lieblingstools, welche ich im zusammen mit ZOOM MEETING und WEBINAR zum Einsatz bringe, stelle ich Dir bald in einem kostenlosen EBOOK zur Verfügung. 

 

ZOOM EVENT teste ich auch und werde eine separate Episode darüber heraus bringen. 

 

Es gibt nicht EIN MITTEL DER WAHL, sondern mehrere. Dies ist so, als wenn Du EINHÄNDIG KLAVIER spielst statt mit BEIDEN HÄNDEN. Finde Dein Mittel der Wahl. Ich unterstütze Dich gerne dabei, wenn Du im geschützten Raum etwas ausprobieren möchtest. 


In meinem Seminaren, Workinaren, Ausbildungen, Kursen und Calls steht "LEARNING BY DOING" immer im Vordergrund. Dies ist mir wichtig, dass Du Dein LERNEN und LEHREN der ZUKUNFT AKTIV gestaltest und ein HÖHERES NIVEAU bringst. 

 

Die REISE unserer Zusammenarbeit bestimmst DU.

 

Du kannst bei mir "DOING WITH YOU" oder "DONE FOR YOU" bekommen.

 


Wo setze ich die vielseitigen Möglichkeiten von ZOOM ein...

 

  • MasterMinds
  • Lerngruppen
  • 1:1 Calls
  • Workinaren
  • eBarCamps
  • Hybriden Formaten
  • Online Tagungen / Konferenzen
  • Online Kursen
  • LIVE Calls auf Facebook, YouTube und elopage
  • ...