To Do or not To Do

Shownotes Episode LCP011

Nutzt Du ein To-Do-Programm oder eine To-Do-App?
Listen

 

Ich muss nur noch schnell eine Liste schreiben, danach fang ich an zu lernen.

 

Motiviert setzen wir uns hin und erstellen eine To-Do-Liste. Was ist wichtig, was kann evtl. auf später verschoben werden und wie planst Du Deine Tage, wenn Du planst? Du möchtest Dir einen Überblick verschaffen, doch vielleicht wirst Du mitten in Deiner Konzentrationsphase unterbrochen. Dann dauert es wieder etwas bis Du Dich konzentrieren kannst und meistens erreichst Du das vorherige Konzentrationshoch nicht wieder. Je öfter Du unterbrochen wirst, umso schwieriger wird es den vorherigen Konzentrationspeek zu erreichen. 2 - 3 Stunden später sitzt Du immer noch über Deiner To-Do-Liste ohne einen Punkt davon abgearbeitet zu haben.  

 

Es gibt unterschiedliche To-Do-Listen-Gruppen, welche die Listen erstellen, jedoch nicht einhalten, welche mit Listen für alles mögliche, andere mit groben Plan und diejenigen, die To-Do-Listen nicht erstellen. Die Toolshopper suchen nach dem passenden To-Do-Listen-Tool, quasi der Eierlegenden Wollmilchsau, die alles ganz leicht am Besten von selbst erledigt.

 

Motivations-Quick-Wins

  • Finde das richtige Tool für Dich, mit dem Du Dich motivieren und langfristig bei der Sache bleiben kannst,
  • Fang an! Starte auch unperfekt! Komm ins TUN!
  • Bleib am Ball, auch wenn es Dir mal keinen Spaß bereitet.
  • Was passt zu Dir und was nicht?

Schau einfach, was zu Dir passt und bleib neugierig.

  

Viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Bis demnächst,

Mareike

Der Lerncoaching-Podcast

Leicht erfolgreich lernen

Dipl.-Kfr. (FH) Sandra Mareike Lang

Credits: www.2Upgrade.biz, Uta Unkel

  • Lernstrategien
  • Lernmethoden
  • Tricks gegen Prüfungsangst
  • Lernmotivation