Artikel mit dem Tag "#livelernenlernen"



Das war 2018 - so wird 2019. Mein Jahresrückblick.
Artikel · 21. Dezember 2018
Die jährliche BlogParade von Marit Alke findet statt und auch im dritten Jahr ziehe ich Resmüee. Was kommt, was bleibt und was war? Ein Jahr getragen von persönlichen Erlebnissen, die unglaublich waren und noch immer als Spuren darin vorkommen. Ein Jahr voller Aufregung, Nervenkitzel, Adrenalin und Spannung. Ein Jahresrückblick mit Vergleich zum letzten Jahr, was hatte ich mir vorgenommen und was davon konnte ich umsetzen. Ein Jahr neigt sich zu Ende, welches ruhig gehen darf in Dankbarkeit.
Was kommt, was bleibt, was war?
Artikel · 27. Dezember 2017
Marit Alke lädt auch dieses Jahr wieder zu ihrer Blogparade ein. Es hat mir schon letztes Jahr viel Spaß bereit dabei zu sein, doch dieses Jahr war es noch einmal spezieller, denn ich konnte direkt abgleichen, was hatte ich mir vorgenommen, was ist davon eingetroffen und wovon möchte ich 2018 noch mehr. Meine Motivation, meinen Mut und meinen Optimismus haben mich wunderbar begleitet und ich bin darüber sehr dankbar. Ich habe viel bewegt dadurch und viel gelernt.
Nichts für Luschen
Einfach lernen · 30. August 2017
Nichts für Luschen lautet die Devise. Es gibt um die Live Lernen lernen Challenge und die innere Haltung. Bist Du der King oder die Queen Diner Komfortzone? Claudia Henrichs hat in ihrer Jubiläumsepisode ihres Pflege.ambulant - leichter beraten und verkaufen gesprochen. Deine Komfortzone hängt stark mit den Faktoren: müssen, sollen, können und dürfen zusammen. Erweiterst Du Deine Lernzone freiwillig oder unfreiwillig? Stellst Du Deine Glaubenssätze / Dein Mindset öfters in Frage?